Categorized | Flughäfen

Die leTXLten werden die erSXFten sein

Posted on 11 April 2012

Am 02. Juni 2012 wird der allerletzte Flug in Berlin Tegel starten. Denn der derzeit noch größte Flughafen Berlins wird nach knapp 64 Jahren Flugverkehr geschlossen. Wie so vieles auf der Welt bleibt auch Tegel nicht vor dem Ersetztwerden durch “einen Jüngeren” verschont. Der geschichtsträchtige Flughafen, auf welchem erste deutsche Luftfahrtschiffe gebaut und während des Kalten Krieges ein Flugplatz zur Unterstützung der Berliner Luftbrücke errichtet wurden, hat nun ausgedient. Ein neuerer, moderner Flughafen wird kommen und ihn ersetzen.

Abschied und Neuanfang – eine Fluggesellschaft verlässt seine Heimat

Deshalb wird von Germania, der jahrzehntelang in Tegel beheimateten Fluggesellschaft, am 02. Juni, dem Schließungstag des langjährigen Flughafens, ein Sonderflug durchgeführt. Nun verabschiedet sie eine lange Ära und ehrt ein allerletztes Mal den Flughafen, um im Flughafen Berlin-Brandenburg ein neues Zeitalter zu beginnen.

Vergangenheit und Zukunft – der Sonderflug schreibt Luftfahrtgeschichte

Für 149 EUR können Sie übrigens mit dabei sein. Tickets für den Sonderflug sind ab sofort beim Veranstalter “airevents” buchbar. Los gehts am 02. Juni um 21:45 Uhr in Tegel, wo nach Abflug symbolisch die Lichter ausgeschaltet werden und sich die Passagiere mit einem Glas Sekt von einer langjährigen Luftfahrtgeschichte verabschieden können. Eine Stunde lang gleitet der Flieger über Berlin und Brandenburg, um dann in Berlin Schönefeld zu landen. Hier wird ab 3. Juni der Flughafen “Berlin-Brandenburg” eröffnet und die Passagiere des Sonderfluges haben die einmalige Gelegenheit, schon vorher einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Und da der “Drei-Letter-Code” des Flughafens Tegel “TXL” lautet und man den Schönefelder Flughafen mit “SXF” abkürzt, werden am 02. Juni wortwörtlich die “leTXLten die erSXFten sein”.

Keine ähnlichen Beiträge.

One Response to “Die leTXLten werden die erSXFten sein”

  1. Ich habe noch einen Tipp für alle, die vom Flughafen Tegel Abschied nehmen wollen. Einen Tag nach der Schließung von Tegel, eröffnen wir unsere Ausstellung “Flughafen Berlin Tegel – Eine Hommage” in der Humboldt Bibliothek. Mehr Informationen finden Sie unter http://berlintegel.wordpress.com/
    Beste Grüße Frank Koebsch


Leave a Reply

Meinungen bei Facebook

Follow us @Twitter

Related sites